Deutsch Intern
    Didaktik der Chemie

    Die Chemie des Bienenhonigs

    © Autoren: F. Wilhelm, E. Geidel (Didaktik der Chemie der Universität Würzburg)

    Themen:

    1. Qualitative Zuckernachweise im Honig

    2. Quantitative Bestimmung reduzierender Zucker

    3. Enzyme im Honig

    4. Pollen im Honig

    5. Veränderungen im Honig während der Reifung

    6. Eigenschaften verschiedener Honigsorten

    Zielgruppe: Sekundarstufen 1 und 2

    Zeitumfang: ca. 40-45 Minuten pro Station

    Station 1 - Zucker im Honig

    Station 2 - Gesamtzuckerbestimmung

    Station 3 - Enzyme im Honig

    Station 4 - Pollen im Honig

    Station 5 - Honigreifung

    Station 6 - Eigenschaften verschiedener Honigsorten

    Anleitung zur Herstellung der benötigten Lösungen

     

    Contact

    Professur für Didaktik der Chemie am Institut für Anorganische Chemie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Find Contact

    Hubland Süd, Geb. C4