piwik-script

Deutsch Intern
    Didaktik der Chemie

    Das vorliegende Material wurde für ein fächerübergreifendes Lehr-Lern-Labor der Fächerkombination Chemie/Biologie konzipiert.

    Für die ersten drei Stationen ist der Besuch eines Botanischen Gartens optimal, für den zweiten Teil ist der Wechsel in Laborräume erforderlich.

    Obwohl alle Experimente sowohl von uns als auch von Schülern mit Erfolg durchgeführt wurden gibt es keine Garantie dafür, dass jeder Versuch auf Anhieb gelingt.

     
    Station 1: Cellulose versus Stärke
    Station 2: Faserpflanzen
    Station 3: Holz
    Station 4: Papier
    Station 5: Holzverzuckerung
    Station 6: Cellulose in Textilien und Kunststoffen

     Zusatzmaterialien für alle Stationen sind auf Anfrage erhältlich bei Cornelia Walter

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Professur für Didaktik der Chemie am Institut für Anorganische Chemie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Find Contact

    Hubland Süd, Geb. C4